Atemschutzmaske Spezial

Menge Nettopreis Bruttopreis
inkl. MwSt.
bis 11 Box 2,20 € pro Stk. 2,62 € pro Stk.
ab 12 Box 1,91 € pro Stk. 2,27 € pro Stk.
Inhalt: 10 Stück/Box, 120 Stück/Karton

Sofort versandfertig

  • 242DAV 242DAV
  • Filtrierende Halbmasken mit Ventil und Aktivkohle
  • EN149:2001+ A1:2009, FFP2 NR D
  • 10 St./Box, 120 St./Kt.
Die DACH Spezialmaske bietet wirksamen Schutz gegen Stäube, Rauch, Nebel sowie Ozon und kann in... mehr

"Atemschutzmaske Spezial"

EN 149:2001+ A1:2009 Die Europäische Norm legt Mindestanforderungen für filtrierende Halbmasken als Atemschutzgeräte zum Schutz gegen Partikeln fest. Ein Atemschutzgerät kann nur zugelassen werden, wenn die einzelnen Komponenten den Anforderungen der Prüfvorschriften genügen. Nach EN 149:2001 werden Atemschutzmasken nach ihrer Filterleistung und ihrer maximalen gesamten nach innen gerichteten Leckage in drei Schutzstufen (FFP1, FFP2, FFP3) eingeteilt. Z.B. Maximaler Partikeldurchlass der Schutzstufe FFP1 liegt bei 20%, FFP2 6% und FFP3 nur 1%.
FFP 2 NRD Nach EN 149:2001 für filtrierende Halbmasken.
Metalfrei Metalfrei
Die DACH Spezialmaske bietet wirksamen Schutz gegen Stäube, Rauch, Nebel sowie Ozon und kann in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Darüber hinaus schützt sie durch eine Aktivkohleschicht vor unangenehmen organischen Gerüchen und kann bis zum 10-fachen des Arbeitsplatz-Grenzwertes (AGW) gegen feste und flüssige Aerosole eingesetzt werden. Bei Verwendung der DACH Spezialmaske ist keine kosten- und zeitaufwendige Wartung nötig. Sie ist für den Gebrauch während einer Arbeitssicht konzipiert.

Das Wichtigste im Überblick:
- Aktiv vorgeformte Passform - Die Maske passt sich automatisch den unterschiedlichen Gesichtstypen an.
- Kein Metall –Daher Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen möglich.
- Aktivkohle filtert saure Gase und Dämpfe aus und schützt vor lästigen Gerüchen.
- Durch den patentierten Clip-Verschluss kann die Bandlänge zusätzlich individuell eingestellt werden.
- Die durchgehende Bänderung erleichtert das Auf- und Absetzen. In der Tragepause lässt sich die Maske bequem um den Hals hängen.
- Die hautsympathische Dichtlippe reduziert den Anpressdruck und schließt den Nasenbereich sanft und dicht ab.
- Ein weicher, anschmiegsamer Rand sorgt für extra dichtes Schließen an unterschiedlichsten Gesichtstypen und erhöht so die Trageakzeptanz.
- Dolomit-Zusatzprüfung sorgt für mehr frische Luft unter der Maske.
- Flüssigkeitsabweisendes Material erhöht den Schutz gegen wässrige Lösungen.
- Ausatemventil verhindert Hitzestau.
Einsatzgebiete:
- Löten und Schweißen
- Brandnachsorge
- Umgang mit Zytostatika
- Umgang mit Chemikalien
- Müllsortierung, Tierkadaververwertung
- Steinstaub mit signifikantem Quarzanteil, Zement
- Glas- und Mineralwolle, Asbest
- Pflanzenschutzmittel (wässrige Lösungen)
- Aluminium-, Blei-, Kupferstaub
- Farbe, Lack, Quarz, Rauch

"Atemschutzmaske Spezial"

Die DACH Spezialmaske bietet wirksamen Schutz gegen Stäube, Rauch, Nebel sowie Ozon und kann in... mehr
Zuletzt angesehen