MediLight Antifog

Menge Nettopreis Bruttopreis
inkl. MwSt.
bis 19 Box 6,63 € pro 50 Stk. 7,89 € pro 50 Stk.
ab 20 Box 5,10 € pro 50 Stk. 6,07 € pro 50 Stk.
Inhalt: 50 Stück/Box, 1000 Stück/Karton

Sofort versandfertig

  • 213 213
  • Chirurgische Maske Nasenbügel mit Klebestreifen
  • Zum Binden, Typ II, EN14683:2005
  • 50 Stk./Box, 1000 Stk./Kt.
Endlich Schluss mit beschlagenen Brillengläsern. Das neu entwickelte Design der MediAntifog... mehr

"MediLight Antifog"

Typ II Nach EN 14683:2005 für chirurgische Masken.
Latexfrei Keine Intoleranzreaktionen. Dieses Produkt enthält kein Naturkautschuklatex, das allergische Reaktionen einschl. anaphylaktischer Reaktionen auslösen kann.
EN 14683:2005 EN 14683:2005 Diese europäische Norm legt die konstruktive Gestaltung von chirurgischen Masken und die Leistungsanfor derungen sowie Prüfverfahren für diese fest. Chirurgische Masken dienen dazu, die Übertragung infektiöser Keime vom Personal auf Patienten und in umgekehrter Richtung in Operationssälen und anderen medizinischen Einrichtungen zu begrenzen. Nach EN 14683:2005 werden Chirurgische Masken in zwei Typen eingeteilt und jeder Typ wird weiter danach eingeteilt, ob die Masken flüssigkeitsresistent sind oder nicht. Typ I: Filterleistung =95%; Typ II: Filterleistung =98%; Typ IR und Typ IIR sind flüssigkeitsresistente Typen.

Endlich Schluss mit beschlagenen Brillengläsern. Das neu entwickelte Design
der MediAntifog sorgt für klaren Durchblick in jeder Situation. Mittels
eines chirurgischen Spezialklebers wird die Maske direkt auf die Nasenpartie
aufgeklebt und nach der Anwendung einfach schmerzfrei wieder abgezogen. So
gelangt keine Feuchtigkeit mehr auf die Brillengläser.
Traditionelle
Bindebänder ermöglichen eine sichere Positionierung und einen ausgezeichneten
Sitz. Die Maske erfüllt die Anforderungen nach EN 14683:2005 (Typ
II).


"MediLight Antifog"

Endlich Schluss mit beschlagenen Brillengläsern. Das neu entwickelte Design der MediAntifog... mehr
Zuletzt angesehen