OP-Maske mit Ohrschlaufen

  • 202 202
  • EN14683:2019, Typ II
  • mit Nasenbügel, blau
  • 50 Stk./Box, 2000 Stk./Karton
Einweg-Mundschutz ist aus unserem Gesundheitssystem nicht mehr wegzudenken. Er trägt effektiv... mehr

"OP-Maske mit Ohrschlaufen"

Typ II Nach EN 14683:2005 für chirurgische Masken.
Latexfrei Keine Intoleranzreaktionen. Dieses Produkt enthält kein Naturkautschuklatex, das allergische Reaktionen einschl. anaphylaktischer Reaktionen auslösen kann.
EN 14683:2005 EN 14683:2005 Diese europäische Norm legt die konstruktive Gestaltung von chirurgischen Masken und die Leistungsanfor derungen sowie Prüfverfahren für diese fest. Chirurgische Masken dienen dazu, die Übertragung infektiöser Keime vom Personal auf Patienten und in umgekehrter Richtung in Operationssälen und anderen medizinischen Einrichtungen zu begrenzen. Nach EN 14683:2005 werden Chirurgische Masken in zwei Typen eingeteilt und jeder Typ wird weiter danach eingeteilt, ob die Masken flüssigkeitsresistent sind oder nicht. Typ I: Filterleistung =95%; Typ II: Filterleistung =98%; Typ IR und Typ IIR sind flüssigkeitsresistente Typen.

Einweg-Mundschutz ist aus unserem Gesundheitssystem nicht mehr wegzudenken. Er trägt effektiv zum Schutz von Patienten bei, indem er die Verbreitung von Keimen, die durch den Atem des Trägers transportiert werden können, eindämmt.

Dieser Mundschutz aus hautfreundlichem Material entspricht Typ II nach EN 14683:2005 und ist dank seiner elastsichen Ohrschlaufen sehr einfach an- und abzulegen. Ein stabiler Nasenbügel schließt im Nasenbereich dicht ab.

"OP-Maske mit Ohrschlaufen"

Einweg-Mundschutz ist aus unserem Gesundheitssystem nicht mehr wegzudenken. Er trägt effektiv... mehr
Zuletzt angesehen