Atemschutzmaske Spezial | DACH Germany
True
Produktbild

Atemschutzmaske Spezial

0,7900 € 0,7900 € Stk.
0.79 EUR

0,0000 € je Stück

[242D] Atemschutzmaske Spezial

1

0,7900 € 0,7900 € Stk.
0.79 EUR

0,0000 € je Stück

  • Hersteller
  • Außenseite
  • Innenseite
  • Filtermedium
  • Nasenpolster
  • Gummiband
  • Clip
  • Persönliche Schutzausrüstung Klassifizierung
  • Atemschutzgeräte – Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikeln
  • Gebrauch
  • Lagerung
  • Umweltverträglichkeit und Entsorgung
In den Warenkorb hinzufügen  Jetzt bestellen


Dokumente

Die DACH Special Serie wurde für Umgebungen entwickelt, in denen der Anwender einen hochspezialisierten Atemschutz benötigt. Diese Masken bieten hervorragenden Schutz und viele weitere Vorteile.

Neben dem Partikelschutz kann für einige Anwendungsgebiete ein Schutz vor geringen Konzentrationen von Gasen und Dämpfen erforderlich sein. In hochspezialisierten Bereichen, wie z. B. in explosionsgefährdeten Atmosphären oder magnetischen Umgebungen, müssen Schutzausrüstungen bestimmte Eigenschaften aufweisen, um eine sichere Anwendung zu ermöglichen, so dass sie keine Metallteile enthalten. Bisher wurden Masken durch Metallclips zusammengehalten und mit Nasenklammern aus Metall um den Nasenrücken herum angebracht, so dass sie für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen und Magnetfeldern ungeeignet sind. Dieses einzigartige Beatmungsgerät wurde entwickelt, um einen sicheren Schutz gegen Viren, Bakterien und Partikel in diesen speziellen Bereichen zu gewährleisten, in denen keine Geräte mit Metallteilen verwendet werden können. Da dieses Beatmungsgerät ventilfrei ist, ist es nicht nur als persönliche Schutzausrüstung geeignet, sondern schützt den Patienten auch vor Kontamination durch den Antragsteller. Das metallfreie Design eignet sich für den Einsatz in Magnetresonanztomographen (MRT) und EX-Bereichen. Die getestete Filterdurchdringung mit Natriumchlorid (NaCl) bei 0,20% und Paraffinöl bei 0,91% liegt deutlich unter den zulässigen maximalen Penetrationswerten, wodurch dieses FFP2-Atemgerät die regulatorischen Anforderungen von FFP3-Masken bei weitem übersteigt.

Alle Vorteile auf einen Blick:
• Weiche und glatte Nähte sorgen für eine besonders dichte Versiegelung und perfekten Sitz für alle Kopf- und Gesichtsformen
• Aktivkohleschicht filtert niedrige Konzentrationen von sauren Gasen und Dämpfen und schützt vor unangenehmen Gerüchen
• Patentierter Clipverschluss ermöglicht individuelle Anpassung der Bandlänge
• Endlosband zum einfachen Anbringen und Entfernen der Maske
• Machen Sie eine Pause - die Maske kann bequem um den Hals hängen
• Hautfreundliche Dichtlippe reduziert den Anpressdruck und dichtet den Nasenbereich dicht ab
• Erfüllt die Anforderungen des Dolomit-Tests für erhöhten Tragekomfort
• Flüssigkeitsabweisendes Material erhöht den Schutz gegen wässrige Lösungen

Anwendung z.B.
• Löten und Schweißen
• Arbeiten mit Chemikalien und Zytostatika
• Nachbehandlung des brennenden Bereichs
• Medizinische und pharmazeutische Laboratorien
• Entsorgungswirtschaft
• Entsorgung von Tierkadavern
• Steinstaub mit signifikantem Quarzgehalt, Zement
• Glas und Mineralwolle, Asbest
• Pestizide (wässrige Lösungen)
• Aluminium-, Blei-, Kupfer-Staub
• Malen, Lack, Quarz, Rauch

Durch die metallfreie Konstruktion kann sie z. B. auch für Magnetresonanztomographen (MRT) oder im Ex-Bereich bedenkenlos verwendet werden. Der Durchlass des Filters liegt bei Natriumchloridprüfung 0,20 % und bei Paraffinölprüfung 0,91 %. Somit übertrifft diese FFP 2 Atemschutzmaske bereits die Anforderung einer FFP 3 Atemschutzmaske.